Keine Kommentare

Schenken

Schenken


Schenken

Jedes Jahr findet Weihnachten statt,
das ist seit Jahrhunderten Pflicht.
Unter den Lichtergirlanden der Stadt
sucht man und findet doch nicht,
was den Menschen zu schenken ist,
die unsere Nächsten sind,
weil jeder und jede fast alles besitzt,
ob Frau, ob Mann, ob Kind.

Wir geben uns Mühe, das ist klar,
doch unter dem steigenden Druck
nehmen wir irgendwann gar nicht mehr wahr,
zwischen Spielzeug und Schmuck,
was die Idee des Schenkens meint:
Vom Eigenen abzugeben.
Es ist dies Teilen, das vereint.
Im Glück, im Kummer, im Leben.


© Renate-Eggert-Schwarten


 
Pin It
Image
1138491

Aktuell sind 652 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.