Reiches Deutschland, wirklich?

 

Liebe Freunde, Bekannte und alle die mich kennen,

mein Bekanntenkreis ist nicht klein. Die meisten derer, waren Zeit ihres Lebens keine armen Schlucker. Doch nun seit geraumer Zeit in Rente, schaut ihr Auskommen nicht besonders gut aus. Deren Erkenntnis: "Ein Leben lang gearbeitet, nie ohne Arbeit, und nun?". Solch nüchterne Erfahrung trifft natürlich nicht auf jeden zu! Doch, auf zu viele!

Es grüßt Ihr/Euer
Horst M. Kohl



Reiches Deutschland, wirklich?

Man redet uns ein, wie gut es uns geht,
wer es sagt, denen nicht das Wasser bis zum Halse steht.
Es sind meist` jene, deren Konten gut bestückt,
vielleicht durch gut betuchte Eltern, ins Leben geschickt.

Täglich hört man sie vom reichen Deutschland reden,
man fragt sich, in welchen Sphären diese Typen schweben?
Miete zahlen, sie kaum kennen,
auch zum Sozialmt niemals müssen rennen.

Wohnungssuche, für >>die da droben<< keine Frage,
da sie leben, selbst in bester Lage.
Uns Bürgern aber sagen, reich sei das Land,
ja, sind deren Sorgen, solchen Schwätzern unbekannt?

Nicht jeder lebt in seinem eigenen Haus,
der Kontostand, -bei vielen- auch kein Augenschmaus.
Geworden ist`s, ein Kampf ums finanzielle Überleben,
Deutschland ein reiches Land, eine Behauptung, schon recht verwegen.

Firmen gehen pleite, oder wandern aus,
Deutschland ein reiches Land; man tönt`s in die Welt hinaus.
Der Bürger hört es, fühlt sich veräppelt,
hat solche Schwätzer, auf seine Kosten hochgepäppelt.

Frauen und Männer sind es, mit geringer Rente,
AUCH mit aufgebaut, dieses Land, durch ihre Hände.
Führen nun ein Leben, nicht gerade zum Entzücken,
um zu überleben, sie sich auch nicht drücken.

Viele, im Rentenalter weiter noch zur Arbeit gehen,
um ihren Alltag >> zu bestreiten <<, ihren Mann sie stehen.
Mieten sind zu teuer,
auf Lebensmittel auch die Steuer.

Urlaubstage sind gerückt in weite Ferne,
an kalten Tagen, in der Wohnung fehlt`s sn Wärme.
Ja, auch an Heizungskosten wird gespart,
solch ein Leben, es ist wirklich hart.

Doch, welch ein Trost, zu hören, abgespult wie von einem Band:,
DEUTSCHLAND ist ein reiches Land.
Dies mag glauben, wer da mag,
seid ihr -die da regieren- noch bei Sinnen, ich mich frag?


(c) by Horst M. Kohl, November 2023
Menschen- und Naturfreund


 

Pin It

Keine Kommentare

Image
1136741

Aktuell sind 1218 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.