Ein Kommentar

Poesie in linder Luft

Poesie in linder Luft


Poesie in linder Luft

Im schönen Garten Poesie
begleitet mich die Melodie
umgeben von der linden Luft
die meine Sinne zärtlich ruft

sie flüstert mir ein Liebeslied
das zart in meine Nähe zieht
ihm schenke ich ein gülden Band
und lass es säuseln übers Land

selbst über Seen und den Wald
von feinen Tönen es nun hallt
und von Tannenspitzen klingen
als wenn Engel rein sie singen

so lausche ich den Tönen nach
entfleuchen will ein seufzend Ach
bis Nebelschleier sie verweh’n
nur raunen bis auf Wiederseh’n


© Margit Farwig


 
Pin It
Image
1141120

Aktuell sind 1463 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.