Neues von Timo so kurz vor Weihnachten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Engelschnurren von Edith Schreiber-Wicke Leise tröpfelt….

> >

Leise tröpfelt das Wachs, gut verpackt ist der Lachs, rundherum dickes Papier, wartet nur, den hol ich mir.

  Um das Päckchen die Schnur: kleiner Zeitverlust nur.

Krallen besorgen den Rest, freuet euch, das wird ein Fest.

  Leise tröpfelt das Wachs, schon verspeist ist der Lachs.

  Der Mensch deckt inzwischen den Tisch, glaubt immer noch,

  es gäbe´ heut´ Fisch.
Trennlinie 15

Leute, es ist gar nicht so einfach derzeit meine Sekretärin an die Kiste zu kriegen.  heute muss sie mal ran!

Weihnachten kommt immer näher. aber was ist das eigentlich? irgendwas liegt in der Luft, was wir noch nicht so richtig bestimmen können. Aber das Wort Weihnachten erinnert uns an was. Da war doch was im vorigen Jahr mit dem Baum, den wir nicht anpinkeln durften - - -

Aber diese Geschichte muss ich einfach loswerden:

Es ist trübe, grau düster, Immerhin haben wir Dezember. Das Laub ist feucht und muffelt faulig, aber für uns ist es auch interessant. Wenn man rausschaut möchte man sich ins Körbchen verziehen.

   Aber wir haben nun mal einen anspruchsvollen Beruf -wir sind Personal Trainer und klar, wir haben auch unsere Zeiten, wo wir uns lösen müssen. Danach kann man die Uhr stellen. Also -keine Müdigkeit vortäuschen raus!

Was zu erledigen war, haben wir flott erledigt und dann geschnüffelt.

. Oh da kamen uns fünf Hunde entgegen -ganz große schlanke Hunde, Galagos? sie waren wunderschön und lieb und an uns interessiert und sie waren und zum Teil nicht an der Leine.

Wir sind einen Weg eingebogen, aber vorher bin ich denen noch entgegengelaufen.

Da kam Frauchens nicht zu überhörender Ruf: Timo hiiiiiiier, Gustel, hiiiiiiier!

Und was soll ich Euch sagen wir haben auf dem Absatz gedreht und sind zu Herrchen und Frauchen gelaufen, sogar unser stures Gustelinchen, die alte Dame.  Charly ist ohnehin immer angeleint.

Ihr könnt Euch denken, wie wir gelobt wurden und Leckerlis haben wir auch reichlich bekommen, Unsere Leute waren auf uns ganz stolz.

Dann sind diese Leute doch glatt hinter und hergelaufen, die nicht angeleinten Hunde kamen zu uns und wir haben uns ordentlich auf Hundeart kennen gelernt und begrüßt. Das war ein Ringelpietz, einfach herrlich.

die waren aber auch alle so nett und lieb.

Die Menschen von denen wollten schneller voran, wir wollten mit, aber unsere Leute haben uns gerufen und belohnt und so blieben wir zurück und durften noch schnüffeln.

Unser Herrchen und Frauchen waren auf uns so stolz, dass wir so gut gefolgt haben, und das haben sie uns auch spüren lassen, Wir wurden gestreichelt und bekamen Leckerlis und viele viele liebe Worte.

Kumpels, ich kann Euch nur sagen -folgt gut und dann werdet auch Ihr so verwöhnt.

Ich habe Frauchen auch geküsst, als ich ein Leckerli bekam, einfach mal hochgehopst und dann auf die Nase - - - - - mein Frauchen -  - - Euer Timo
Trennlinie 15
© K.Oehl

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.