Frühdunst

Es lag ein Dunst am frühen Morgen
sah herbstlich aus nach Trübsal, Sorgen
doch plötzlich fiel auf diese Dünste
ein Strahlen aus der Sonne Künste

wie weggeblasen trollten Wehen
es war, als wäre nichts geschehen
das Leben funkte die Signale
der Sommer warf sich schnell in Schale

und zog den Zauberstab behände
all jener Kummer blies zur Wende
hinein in warme Lichterquellen
bevor sie gänzlich heimwärts wellen

was für ein Wunder dieses Tages
ich bin bereit aufs neu und sag es
hab vielen Dank der Herbstes Laune
wie nett du sein kannst, ja, ich staune

genießen wir gemeinsam heiter
die Sonnenfluten immer weiter
bis aufschreckt uns ein mächt'ger Donner
was heißen soll, das war's vom Sommer

Pin It
© 1986-2022 / Joachim-Laß
Alle Rechte vorbehalten
© 2022 Your Company. Designed By JoomShaper
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.