Keine Kommentare

Uwe Seltmann

Uwe Seltmann

 ....Geboren 1966 in Annaberg-Buchholz - Aufgewachsen in Crottendorf -
Ein Kind des Erzgebirges. Von 1985 - 1989 Funkaufklärer bei den Grenztruppen der DDR -
Als er sich entschied, aus der SED auszutreten, wurde er am selben Tag ins Kommando der Grenztruppen verbracht. Nach mehreren Wochen Entlassung aus dem Dienst mit der Verabschiedung seitens des Chefs Grenzaufklärung: "In diesem Staat kriegen sie nie mehr einen Fuß auf den Boden."
    
Uwe Seltmann wurde 1966 im erzgebirgischen Annaberg-Buchholz geboren und ist in Crottendorf, bekannt durch die Crottendorfer Räucherkerzen, unweit des Fichtelberges, aufgewachsen. Heute wohnt er in der mittelsächsischen Kleinstadt Burgstädt. Die Sehnsucht nach den Bergen des Erzgebirges sowie die Eigenarten der westerzgebirgischen Mundart sind Bestandteil seiner Dichtungen.Er schreibt Lyrik und Kurzgeschichten auf Hochdeutsch sowie in erzgebirgischer Mundart. 
      

 

a jockel02 1

Über 800 Jahre Bergbau führten im Erzgebirge zu einer einzigartigen Beziehung zwischen Mensch und Natur: Eine Kulturlandschaft von universellem Wert ist das erlebbare Ergebnis. Der einzigartige Umgang mit ihr und die Wertschöpfung natürlicher Ressourcen schufen bedeutende Denkmäler und Kunstwerke und schaffen es auch heute noch, eine lebendige Pflege von Kunsthandwerk, Brauchtum und Tradition mit der Moderne zu verbinden. Sie macht Kunst begreifbar und motiviert zu persönlichen kulturellen Erlebnissen.

Die Menschen haben über Jahrhunderte ihre Kraft aus dem Bergbau entwickelt und gelernt, trotz knapper Mittel flexible Lösungen für Probleme zu finden. Aus der Region kamen Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten serienmäßig gefertigten Metallkarosserien für Pkw. Auch Maschinen zur Konservendosenherstellung, Teile für das größte Passagierflugzeug der Welt, die nachhaltige Forstwirtschaft, der FCKW-freie Kühlschrank oder einer der europäischen Marktführer zur Leiterplattenproduktion haben im Erzgebirge ihren Ursprung. Innovation hat hier Tradition.Was uns im Ruhrgebiet mit dem Erzgebirge verbindet ist zumindest die Tradition des Bergbaus. Ich freue mich daher sehr, mit dem Mundartdichter Uwe Seltmann einen neuen Autor für Abenteuer-Literatur gewonnen zu haben.

Mit diesem Porträt gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick über das Leben und künstlerische Schaffen von Uwe Seltmann. Sie sind neugierig geworden und wollen noch mehr über Uwe Seltmann erfahren? Dann nutzen Sie bitte die zahlreichen Links auf dieser Seite. In der Rubrik, Gedichte werden Sie hier in Zukunft sicherlich noch mehr von Uwe Seltmann lesen.
von Joachim Laß
Trennlinie 15


Inhaltsverzeichnis Uwe Seltmann


 Bücher von Uwe Seltmann


  Uwe Seltmann Buch

 

ArzDeitsch: Gedichte und Geschichten in erzgebirgischer Mundart
(Uwe Seltmann - Gedichte & Co.: Arzdeitsch) Taschenbuch

 

 

  

   

 
                Uwe Seltmann auf
YouTube.jpg

 

 

  In der Rubrik Portrait unserer Autoren finden Sie Uwe Seltmann ebenfalls.

 
  
Pin It
Image
1140925

Aktuell sind 1092 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.