Lothar Schwalm

Lothar Portrait
Bereits in der Rubrik Lebensläufe habe ich diesen hochinteressanten Menschen, Künstler und Autor vorgestellt. Nachfolgend möchte ich mehr auf das künstlerische Schaffen von Lothar eingehen, auch auf diesem Sektor gibt es eine Menge über Lothar zu berichten. Ich freue mich daher euch in diesem Portrait einen wirklich interessanten Menschen und Künstler vorstellen zu können.
 
Fangen wir mit dem kreativen Schreiben an,auch hier hat Lothar schon einiges auf die Beine gestellt.
 
 

Nach 20 Jahren eigener, kreativer Schreiberfahrung ist es Lothar somit 2004 vergönnt gewesen, sein erstes Buch (Baby) auf die Welt zu bringen. Mittlerweile hat es die vierte Auflage erreicht.lesebuch i wortlust 02

                       

                                                                                              

 Das also ist sein erstes eigenes Buch. Es heißt:
"WORTLUST - Vom Glück und anderen Gefühlen".

 

                                                                                       
Er hat es 2004 aus eigenen Texten zusammengestellt und selbst veröffentlicht.

Anlässlich seines damals 20-jährigen Schreibjubiläums hat er sich den Traum vom eigenen Buch erfüllt. Schon immer wollte er einmal ein selbst geschriebenes Buch in seinen Händen halten. 2004 wurde dieser Traum wahr. Zahlreiche Texte, die Ihr auch auf seinen Seiten finden könnt, hat er damals zu einer ansprechenden Sammlung zusammengestellt.

Dann noch ein selbst gemaltes Bild auf das Cover, binden lassen und fertig! 90 Exemplare dieses Buches sind so im Laufe der ersten 4 Jahre seit seiner Veröffentlichung in 3 Auflagen entstanden. Die vierte und aktuellste Auflage umfasste noch einmal 15 Exemplare. Diese können bei ihm bestellt werden, solange der Vorrat reicht!

Das Buch hat 166 Seiten, 2 farbige Bilder, ist handgebunden und kostet 26 €. Wenn er es mit der Post verschickt, kommen natürlich die Kosten für Porto und Verpackung hinzu. Gerne kannst Du eines oder mehrere Exemplare bei ihm bestellen.

               

lesebuch i wortlust 07

Hier können Sie eine Seite als Ausschnitt aus seinem Buch sehen. Zu erkennen ist der Beginn des Textes: "Der Affe und das Klopapier".

Das Titelbild ist sein Lieblingsbild aller Bilder, die er selbst gemalt hat. Es ist auch in seiner Bildergalerie "Selbstgemalte Bilder" unter dem Link "gemalte bilder" zu finden. Im Original hat das Bild ein Format von DIN-A 2 und hängt in seinem Snoozle-Raum.
 
 

 Jetzt gibt es dieses Buch auch als Hörbuch bei ihm. Er hat es selbst aufgelesen! 

 

Ein Exemplar seines Hörbuches kannst Du für 16 € + Porto und Verpackung bei ihm bekommen. Über einen Mengenrabatt lässt er gerne mit sich verhandeln, wenn Du mindestens 3 Exemplare bestellen möchtest. Wenn Du Interesse an seinem Hörbuch hast, dann melde Dich mit dem Betreff "Hörbuch Wortlust" unter diesem Link. Er freut sich auf Deine Bestellung!

 

lesebuch ii gelb 067Nach nur kurzer Schaffenspause kam ihm dann die Idee, das Begonnene fortzusetzen, und so arbeitete er fortan an einem zweiten Buch, das er nun stolz als sein zweites Baby präsentieren kann.

 

Das Buch heißt: "Mein Gelb im Seelenschatten" und enthält neben vielen, vielen Texten diesmal auch zahlreiche farbige Bilder. Es sind alles Bilder und Zeichnungen seiner beiden sehr guten Freundinnen Renate und Bribri. 

Mehr zu der Entstehungsgeschichte dieses Buches, finden sie hier.

 

"Mein Gelb im Seelenschatten" ist das Nachfolgewerk der "Wortlust". Neben näheren Informationen zu den Büchern, die beide im Selbstverlag erschienen sind, kommen Sie über diese Links  erstes buch und  zweites buch direkt zu den Büchern.

                                                                        

lothar stefanAuf dem Bild seht ihr Lothar bei einer seiner Lesungen. Bei Interesse könnt ihr unter nachfolgenden Links alle Lesungen mitverfolgen.
Trennlinie 15

14. April 2018 auf der 2. Inklusionsmesse in Mainz


17. August 2017 im Sozialministerium von RLP in Mainz

25. März 2017 in einem Hörsaal der Unikliniken Mainz


20. Februar 2014 im ATZ in Saarbrücken


 
 
lo liest 01
 
 

 

       

                                                                     

  Der nächste Ausschnitt aus Lothars künstlerischem Schaffen

 

Von 1999 bis 2008 hat Lothar im malerischen Örtchen Trebel (im Wendland zwischen Lüchow und Dannenberg gelegen) an zahlreichen erotischen Workshops für behinderte Menschen teilgenommen. Was anfangs nur als Seminar zum Thema "Behinderung und Sexualität" gedacht war, entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem regelrechten Workshop-Betrieb. So leitete er dort rund 8 Jahre lang die erotischen Workshops für körperbehinderte Männer und nahm auch an zahlreichen gemischten Workshops teil.

Lothar Sandfort, sein Ziehvater zu diesem Thema, hatte die Workshops initiiert und sie fanden seit damals in seinem barrierefreien Gästehaus Nemitzer Heide in Trebel statt. Die Workshops waren eine Gelegenheit, sowohl unter sich in der Gruppe zu sein, als auch Treffen mit den SexualbegleiterInnen zu verabreden, die regelmäßig zu den Workshops dazukamen und sich parallel zu den Workshops in die "Kunst der Sexualbegleitung" einführen und anleiten ließen. So konnten sie ganz praktisch Erfahrungen mit behinderten Kunden sammeln und begleiteten den Workshop während der gesamten Workshopzeit, mit zahlreichen erotischen und genüsslichen Übungen, gemeinsamen Mahlzeiten und vielen intensiven Begegnungen und Gesprächen.

Lothar Sandfort hat diese Entwicklung in seinem Buch "Hautnah" festgehalten, in dem er beschreibt, wie Menschen mit Behinderungen neue Wege bei der Entdeckung und Entfaltung ihrer Sexualität gehen. In "Hautnah" ist nicht nur von der Entwicklung dieser erotischen Workshops zu lesen, sondern er hat unter anderem auch drei erotische Texte von Lothar dort veröffentlicht,wobei unter diesem Link ein Text von Lothar vorgestellt wird.

 

                                                                               Fortsetzung folgt

 

 

amanfang 2 270