Keine Kommentare

Achte auf deine Gedanken

Achte auf deine Gedanken

Achte auf Deine Gedanken – dieser Tipp hat heute mehr Bedeutung als jemals zuvor. Warum? Weil die Kraft der Manifestation in uns allen kontinuierlich wächst. Und wenn wir nicht gewohnt sind, „das Richtige“ zu denken, sondern, wie bisher, einfach schön negativ vor uns hindecken (unbewusst gesteuert), dann erschaffen wir möglicherweise genau das, das wir gar nicht wollen.
 

Achte auf Deine Gedanken: Inspiration der Woche
Der Zaubersee

Die Sonne steht bereits tief am Horizont und der junge Mann beginnt, die Erschöpfung zu spüren. Doch er weiss, es ist nicht mehr weit, bis er den kleinen See erreicht. Dieser See soll etwas ganz besonderes sein, hatte ihm der Magier gesagt.

„Setz Dich einfach an den kleinen Steg und lass die Beine im Wasser baumeln, dann wird es passieren“, hatte ihm der Magier gesagt. Doch was geschehen würde, darüber hatte er kein Wort verloren.

Als es zu dämmern begann, erreichte der junge Mann den See. Wahrhaftig, dieser See musste etwas Besonderes sein, es war so zauberhaft. Der junge Mann setze sich auf den kleinen Holzsteg, entledigte sich der Schuhe und Socken und tauchte seine müden Füsse in das herrlich kühle Nass.

„Ah, das tut gut“, dachte er sich.
„Jetzt ein schönes kühles Glas Limonade, das wär toll!“

Der junge Mann bemerkte zunächst das Glas mit der kühlen Limonade hinter sich nicht, erst als er es fast umgestossen hätte, wurde er des Glases gewahr. Er lächelte ungläubig, schob aber alle Fragen beiseite und trank mit entzückendem Genuss die herrliche Limonade.

Dann überkam ihn dieses Gefühl puren Übermuts und er dachte:
„Okay – und jetzt ein leckeres Käsefondue!“

Wie von Zauberhand verbreiterte sich der Steg und auf einem kleinen Tischlein stand ein Fondue-Set, ein Teller mit Räucherfleisch und viel Brot, um das Käsefondue zu geniessen.
Der junge Mann dachte nicht einen Moment nach und stach die Gabel ins Brot und führte dann beides mit leckerem Grinsen in die Fondueschale.

Es war herrlich! An diesem See brauchte er nur an etwas zu denken und es schien sich zu erfüllen.

Die Nacht war in der Zwischenzeit hereingebrochen und so dachte der junge Mann an eine kleine offene Holzhütte mit einem bequemen Nachtlager. Es verging nur der Hauch eines Momentes und etwas neben ihm stand eine offene Holzhütte.

Überglücklich legte er sich hin und schaute auf den See hinaus. Langsam wurden seine Augen schwer und schon im Einschlafen begriffen, denkt er sich: „Wenn jetzt die Wölfe in meine offene Holzhütte kommen..................


 

Achte auf Deine Gedanken

Wie gut, dass sich nicht jeder Gedanke sofort manifestiert, den wir haben, oder? Sonst hätte der junge Mann eine im Idealfall unruhige Nacht am Zaubersee gehabt!



Die Inspiration dieser Woche lautet, ganz bewusst auf Deine Gedanken zu achten und sie möglicherweise zu korrigieren.
Stell‘ Dir einfach vor, wie es wäre, wenn Du am Zaubersee leben würdest und jeder Deiner Gedanken sofort sichtbar würde.
Was würdest Du denken wollen und was würdest Du zukünftig nicht mehr denken?

Möge Dich diese Geschichte in dieser Woche und darüber hinaus bereichern.


 

 
 
Pin It
Image
1141088

Aktuell sind 733 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.