Keine Kommentare

Wahre Freundschaft

Wahre Freundschaft


Wahre Freundschaft

Voll von Freunden war mein Leben,
dachte mir; "welch ein Segen".
Doch es lichten sich die "Reihen",
das ich`s so direkt erwähne, möge man verzeihen.

Gespräche mit einstigen Gefährten,
auch diese geringer werden.
Lange Fahrten wurden nie gescheut,
hatte auf ein Wiedersehen man sich doch gefreut.

Manche nahmen auf sich weite Wege,
der alten Zeiten wegen, wenn ich`s so überlege.
Am Stammtisch bleiben mehr und mehr,
jährlich Plätze alter Freunde leer.

Erinnerungen treten vor mich hin,
entflohen ist die Zeit; frage mich, wohin sie ging?
Sie tritt nicht auf der Stell`,
eilt halt dahin, wenn man`s genau betrachtet, viel zu schnell.

Am besten ist`s, man lässt sie ziehen,
so wie auch unsere Gedanken, in die Vergangenheit entfliehen.
Wer der Freundschaft Pflege hat betrieben,
wird im Geiste, seine alte Zeit noch immer lieben.

Denn:
"Wahre Freundschaft soll nicht wanken..."
so wurde es schon vor langer Zeit gesungen, in Schlesien, Hessen und in Franken.


(c) by Horst M. Kohl, Dezember 2023
Menschen- und Naturfreund

Pin It
Image
1138491

Aktuell sind 450 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.