Frieden unserer Erde


Frieden unserer Erde

Wenn Despoten fremde Völker unterdrücken,
sie in Familien hinterlassen Lücken.
Wenn am Ende Völker sich bekriegen,
wird ersehnter Weltenfriede niemals siegen.

Wer Zwietracht in Menschenherzen schürt,
jenem, keinerlei Vertrauen mehr gebührt.
Vertrauen an die Falschen schon zu oft verschenkt,
da meist zu spät, solcher Leute Absicht man erkennt.

Frieden ist dort, wo man freudiges Kinderlachen hört,
auch Kriegsgeschrei, nicht den Alltag stört.
Wo Menschlichkeit mit ganzem Herzen wird gepflegt,
an solchen Orten, Friede wirklich lebt.

Für Despoten dürfen keine Menschen sterben,
darum, lasst uns dauerhaft für Frieden werben.
Niemals Trommeln rühren für irgendwelchen Krieg,
doch recht kräftig, für des Friedens Sieg.

Eine Erde ohne Kriegsgeschrei,
ein Ende auch, der Menschenschlächterei.
Unsere Erde ohne Bomben, ohne Drohnen,
Menschheit soll in Frieden wohnen.


(c) by Horst M. Kohl, Juli 2023
Menschen- und Naturfreund


 
Pin It

Keine Kommentare

Image
1136741

Aktuell sind 1176 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.