Keine Kommentare

Leben mit einem Miesepeter

Leben mit einem Miesepeter


Liebe Freunde, Bekante und alle die mich kennen,

Menschen die uns schon am frühen Morgen den Tag verhageln, wer kennt sie nicht? Es gibt nichts, mit was man sie "beglücken" kann. Na ja, auch über solche machte mir so meine ganz persönlichen Gedanken.

Beste Grüße Ihr/Euer
Horst M. Kohl



Leben mit einem Miesepeter

Übel gelaunt, nicht nur am Morgen,
bereitet er auch tagsüber Sorgen.
So steht er meist vor dir, mit Stoppeln im Gesicht,
durch besondere "Höflichkeit er regelrecht besticht".

Gott schütze den, der unter ihm muss leiden,
manch` schlaflose Nacht, Miesepeter will bereiten.
Gute Laune wohl auch nie gekannt,
wo fröhlich wird gesungen, er sogleich davon gerannt.

So ein Miesepeter kostet Kraft,
hat wohl auch schon manchen, nervlich hingerafft.
Miesepeter; gerne möchte man entbehren,
er doch nur anderer Leute Tage tut erschweren.

Zwar weiß man nicht, was ihn so geprägt,
auch, was derart auf seine Laune schlägt.
Trotzdem sollte man nicht mit "Steinen" nach ihm werfen,
wenn er wieder kräftig zehrt, an unseren Nerven.

Leicht gesagt ist es, mit dem "Geduldsamsein",
besonders dann, wenn man mit ihm allein.
Der eingnen dumpfen Schwäche wohl bewusst,
erwartet dich mit Miesepeter, noch so mancher Frust.


(c) by Horst M. Kohl, Juli 2023
Menschen- und Naturfreund


 

Pin It
Image
1136931

Aktuell sind 1505 Gäste und ein Mitglied online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.