Keine Kommentare

Erinnerungen

Erinnerungen

Rausche, kleines Rinnsal,
hast ja keine andere Wahl.
Fließe deinem Ziele zu,
ohne Rast, ohne Ruh.

Als kleiner Bach ging deine Reis` dahin,
saß ich bei dir; nur Schönes kam mir in den Sinn.
Erquicklich war es, dir zu zuschauen,
auch der Wasseramsel, dort beim Neste bauen.

Ein Stück des Weges begleiten würd`ich ihn,
so wie es als Junge einst noch ging.
Doch heute kann ich`s nicht,
bin zu alt, die Kraft gebricht.

Habe als Bub den Bach gestaut,
war beim Spielen auch keiner Menschenseel` zu laut.
An seinem Ufer wurde so mancher Frosch gefangen,
heimgekehrt am Abend; gerötet war`n die Wangen.

"Macher" haben widersinnig ihm ein neues "Bett" gegeben,
solche Untat wollt`ich nie erleben.
Vorbei ist es mit seinem stillen Lauf.
keine Wasseramsel baut mehr dort ihr "Haus".


(c) by Horst M. Kohl, 1. November 2022
Menschen- und Naturfreund


 
Pin It
Image
1139246

Aktuell sind 1165 Gäste und keine Mitglieder online

amanfang 2 270

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.