Morgenplauderei


Zwei Elstern stumm im Baume sitzen

ich glaube nicht, dass sie hier schwitzen

kein Dialog schwingt hin und rüber

die Aussichten geraten trüber

es schneit, das ist des Unglücks Quelle

nur stumm zu sitzen auf der Stelle

kein Federbüschel ringt um Gnade

und wie ich mein, das ist sehr schade

auf einmal zieht’s durch ihr Gefieder

hebt euch empor, krächzt Dankeslieder

am Futterhaus vorn am Balkone

gestreut sind Körner reich zum Lohne

gemeinhin sollte sich ergeben

es sattelt sich nun reges Leben

doch diese schwarz/weiß Kandidaten

wie soll’s auch sein, sind schwer missraten

die Elstern stumm im Baume sitzen

ich weiß genau, dass sie nicht schwitzen

kein Dialog schwingt hin und rüber

die Aussichten sind eher trüber

© Margit Farwig

 

Pin It
© 1986-2022 / Joachim-Laß
Alle Rechte vorbehalten
© 2022 Your Company. Designed By JoomShaper
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.