Mein tägliches Brot

In meinen Träumen
begleitet mich Gott
immer

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereinen sich

Kommt Gott
in seiner unendlichen Güte
lade ich ihn ein
in mein Heim zu treten

Gott hat mir alles geschenkt
ich lebe
und kann lieben

Mein tägliches Brot
HOFFNUNG

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270