Die Uhr sie tickt

Die Uhr – sie tickt …
von Symphonie | Düsseldorf | 28 mal gelesen
Gedanken zum Jahresübergang

Nun sind die letzten Stunden angebrochen
und Eiseskälte kommt durch die Ritzen gekrochen
zum Jahresende winkt Schneeflockentanz
Bilanz zu ziehen - das lass ich diesmal ganz



Zwei neue Bücher reihten still sich ein von mir
sie stehen unter Zwölfen hier
so manches wollte wieder nicht erfüllt sich seh’n
doch seh’ ich hier als stillen Diener neuen Compi steh’n



er nennt sich Garry ist aktiv und steht bereit
zu dulden jedes Wort von Glück und Leid
er speichert treu – hält Bild für Bild mein Leben fest
mit ihm schaff’ ich noch manche Klippe und den Rest



so kann ich halten Bande die mich eingehüllt
das Herz wurde mit Freundschaft oft gefüllt
wenn Sorge fast die Ränder sein gesprengt
hat liebevolle Worte sie zu mir gelenkt



die Uhr – sie tickt – kannst du es hör’n?
so woll'n gemeinsam wir auf's Neue schwör’n
denn in uns tragen wir dazu das Handgepäck
wünsch’ *Einen Guten Rutsch* und bin mal weg ….

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270
 
 
          
 
 
 
 
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.