Begegnungen

Zeitlich begrenzte Prozesse
des Reifens
hinterlassen Spuren
im Gesicht
eines jeden Menschen.

Über mühsam abgeerntetem Feld
breitet sich
ein Mantel
mitteilsamer Stille.

Würdevolle Träger
gereifter Gesichter
erzählen wortlos
Geschichten
eines unvollendeten Lebens.

Atemlos getragene
erdrückende Erinnerungen
werden eins
mit dem Träger.

Gelassene Einkehr
mündet
in zeitlich begrenzten
Wirklichkeiten
für einen Augenblick
der Begegnung.
Trennlinie 15
© J/Laß

 

 

amanfang 2 270

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  amanfang270